Kürbis-Quiche

Zutaten (3-4 Personen):

Für den Mürbteig:
(Wenn’s ganz schnell gehen muss, fertigen Mürbteig kaufen)

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch, 1 TL Salz

Für die Fülle:

  • 1 Zwiebel
  • Ca. 300-400 g Kürbis
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 2-3 Eier
  • Feta oder Ziegenfrischkäse
  • Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

  1. Aus Mehl, Butter, Ei, Milch und Salz einen Mürbteig herstellen und im Kühlschrank 30 Min. rasten lassen.
  2. Teig ausrollen, in befettete Form legen und ca. 15 Min. bei 180° Heißluft vorbacken.
  3. Für die Fülle Sauerrahm, Eier und Gewürze mischen.
  4. Geröstete Zwiebel, Kürbisstücke und Fülle auf dem vorgebackenen Teig verteilen, nochmal Kürbisstücke und Zwiebelringe oben drauf geben.
  5. Ca. 30 Minuten fertigbacken, kurz davor Feta auf die Quiche legen.
Tipp:

Gemüse kann beliebig ausgetauscht werden, z.B. 200 g Lauch + 300 g Zucchini/Champignons/… statt Zwiebel+Kürbis